Skip to main content

Lasagne Rezept

Lasagne
Lasagne

Lasagne ©iStockphoto/Kseniya Romazanova

Lasagne gehört zu den bekanntesten kulinarischen Genüssen aus Italien. Richtig zubereitet ist die Lasagne das optimale Gericht für Jung und Alt. Wir zeigen dir, wie es geht
Zubereitung

Tipp: Bei Bedarf kann die Lasagne am Vortag vorbereitet werden und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zubereitung von Lasagne

Zwiebeln fein hacken und in einem Topf mit einem Schuss Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch sowie den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzugeben und anbraten. Das Tomatenmark kann ebenfalls in das Fleisch gerührt und erhitzt werden. Danach Stück für Stück die Dosentomaten einrühren und alles leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Ohne Deckel sollte die Bolognese etwa 30–35 Minuten bei mittlerer Hitze gekocht werden.

Tipp: Für einen vollmundigen Geschmack kann bei Bedarf etwas Rotwein verkocht werden.

Für die Sauce etwas Butter in einem Topf zerlassen und nach und nach das Mehl unterrühren, bis eine helle Mehlschwitze entsteht. Vorsichtig unter konstantem Rühren die Milch beifügen, sodass sich eine glatte Saucenbasis bildet. Sollten sich trotz Umrühren dennoch Klümpchen bilden, kann der Ansatz ohne weiteres durch ein feines Sieb laufen gelassen werden. Damit die Sauce nicht zu mehlig im Geschmack wird, sollte der Topf auf niedriger Hitze etwa 30 Minuten köcheln. An dieser Stelle kann mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss abgeschmeckt werden. Für einen frischeren Geschmack kann nach Belieben Zitronensaft hinzugegeben werden.
Haben das Ragú und die Sauce die gewünschte Konsistenz, kann mit der Schichtung der Lasagne begonnen werden. Eine ausreichend große viereckige, feuerfeste Form großzügig buttern. Darin abwechselnd Schicht für Schicht Lasagne, etwas Bologneseragú verteilen und mit der Béchamelsauce begießen. Die oberste Lage bildet neben der Sauce eine großzügige Schicht geriebener Käse.

Tipp: Für eine besonders knusprige Kruste können kleine Butterflöckchen auf die Lasagne gesetzt werden. Die Lasagne nun bei 180° ca. 30 – 40 Minuten goldbraun backen und heiß servieren.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
Für die Fleischsauce:
etwas Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie oder TK
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomaten, geschälte (800 g)
etwas Rotwein

Für die Béchamelsauce:
½ Liter Milch
30 g Butter
40 g Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft
1 Prise Muskat

Außerdem:
300 g Lasagneplatten
n. B. Käse, gerieben
ein paar Butterflöckchen

Top Artikel in Pizza- und Auflaufrezepte